Title Image

scroll

Wir machen Europas Gas grün.

Landwärme ist Pionier in der Biomethanbranche. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir, was den Markt bewegt. Seit 2007 gestalten wir unabhängig und inhabergeführt den Markt aktiv mit und sind seither als Händler, Dienstleister und Berater europaweit zuverlässiger Partner, wenn es um Biomethan geht.
Wir beliefern Hunderte Energieversorger und Stadtwerke mit Biomethan für den Einsatz im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor – ob als Ökogas für Ihre Wärmekunden, als Kraftstoff an Ihrer CNG-Tankstelle oder zur Erzeugung von erneuerbarem Strom und Wärme in Ihrem BHKW – als Händler versorgen wir auch Sie mit dem passenden Biomethan.
Als Dienstleister beraten wir Sie umfassend entlang der gesamten Wertschöpfungskette – ob zu Biomethanerzeugung, -transport, Vergütungsansprüchen oder Treibhausgasquoten.
Zahlreiche Biomethanproduzenten, Energieversorger sowie Betreiber von Erdgastankstellen und Blockheizkraftwerken vertrauen bereits auf Landwärme.

Die Landwärme-Gruppe.

Landwärme GmbH

Landwärme ist Ihr Partner für den Handel von Biomethan. Ob Erzeugung, Projektentwicklung, Vermarktung oder Beschaffung von grünem Gas in Ihrem BHKW, als Ökogas oder als Biokraftstoff an Ihrer CNG-Tankstelle – wir sind für Sie da.
Mit Sitz in München und einer Zweigstelle in Berlin ist Landwärme sowohl im Nordosten als auch im Süden Deutschlands für Sie da.

Landwärme Service GmbH

Die Landwärme Service GmbH betreut den Transport Ihres Biomethans. Die Kolleginnen und Kollegen in Dortmund kümmern sich um Ihr Biomethanportfolio und führen für Sie das Bilanzkreismanagement. Dank unseres breiten Netzwerks profitieren Sie von Kostensynergien. Werden auch Sie Teil von Deutschlands einzigartiger Bilanzkreiskooperation.

Landwärme CE Trading Kft.

Wir machen Europas Gas grün. Wirklich. Ost- und Mitteleuropa bergen viel ungenutztes Potenzial zur Produktion von Biomethan.
2015 haben wir die erste Anlage zur Erzeugung von Biomethan im ungarischen Kaposvár begleitet. Diesen Pioniergeist haben wir nicht verloren.
Mit dem Landwärme-Büro in Budapest stärken wir den Biomethanmarkt in Mittel- und Osteuropa. Täglich arbeiten wir an der Verbindung zwischen Ost und West.

2007

Gründungs-
jahr

4

München, Berlin, Dortmund & Budapest

Biomethanhandel

2,5+ TWh

Handelsvolumen
Biomethan

90+

Biomethan-
vorlieferanten

250+

Kunden in der
Energieversorgung

10+

Länder
europaweit

WOFÜR WIR STEHEN.

Landwärme verbindet die Vision von umweltfreundlicher erneuerbarer Energie mit dem Anspruch an Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Unsere tägliche Arbeit orientiert sich daher an den folgenden Leitplanken:

UMFASSEND.

Als Pionier im Biomethanmarkt verfügen wir über umfassendes Know-how entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 

INNOVATIV.

Immer weiter. Um die Ecke. Über den Tellerrand. Wir entwickeln uns jeden Tag weiter – uns, unsere Leistungen und den Markt.

 

INTERDISZIPLINÄR.

Wir denken nicht nur groß, wir arbeiten groß. Biomethan ist komplex, dynamisch und flexibel – Biomethan ist Sektorenkopplung. Wir sind die grüne Schnittstelle zu den Sektoren Strom, Wärme und Kraftstoff.

 

NACHHALTIG.

Wir machen Europas Gas grün – aus Überzeugung.

Neugierig auf Überzeugungstäter? Lernen Sie unsere Biomethanexperten kennen.

Überzeugen Sie sich selbst.

Unsere Referenz­­projekte zur Biomethan­­erzeugung

Landwärme hat über 20 Biogasanlagen bei der Projektentwicklung und Realisierung von Biogasaufbereitung und -einspeisung begleitet, sowohl auf Basis nachwachsender Rohstoffe als auch Anlagen zur Vergärung von Rest- und Abfallstoffen. Auch im europäischen Ausland haben wir bereits Projekte realisiert. Für mehr als 60 Biogasanlagen haben wir zudem umfangreiche Machbarkeitsstudien angefertigt. Im Folgenden sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Projekte.

Biomethananlage Reimlingen

Biomethananlage

Reimlingen (BY)

Biomethananlage Feldberg

Biomethananlage

Feldberg (MV)

Biomethananlage Wittenburg

Biomethananlage

Wittenburg (MV)

Biomethananlage Penkun

Biomethananlage

Penkun (MV)

Biomethananlage Schwaigern

Biomethananlage

Schwaigern (BW)

Biomethananlage Kaposvar

Biomethananlage

Kaposvár, Ungarn

UNSER NETZWERK

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Der BDEW ist zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um Erdgas, Strom und Fernwärme sowie Wasser und Abwasser. Die Energiewirtschaft hat damit ihre Kräfte gebündelt und entwickelt energieträgerübergreifende Konzepte. Landwärme ist seit 2016 Mitglied beim bdew.

Consorzio Italiano Biogas (CIB) – italienisches Biogaskonsortium

Das CIB treibt die Energiewende mit Biogas und Biomethan in Italien voran. Zudem fördert das Konsortium effiziente Verfahren für eine umweltfreundlichere Landwirtschaft und setzt sich für die Entwicklung und Optimierung rechtlicher Rahmenbedingungen ein. Landwärme ist seit 2017 Mitglied im CIB.

CNG-Club e.V.

Der CNG-Club e.V. setzt sich für umweltschonende und saubere Mobilität mit CNG aus Biomethan, Erdgas und synthetischem Methan ein. Zudem hat sich der CNG-Club die Aufklärung der Gesellschaft über die Vorteile der CNG-Mobilität zum Ziel gesetzt. Landwärme ist seit 2017 Mitglied.

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Die dena ist das Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Landwärme engagiert sich im Projekt „biogaspartner“. Zudem ist Landwärme registrierter Nutzer des dena-Biogasregisters zur Biomethan-Nachweisführung.

European Biogas Association (EBA)

EBA verfolgt als Dachverband das Ziel einer nachhaltigen Biogasproduktion und -nutzung in Europa. Sie ist ein Netzwerk für den Austausch von Informationen unter den mehr als 60 Mitgliedern. Landwärme ist Mitglied der EBA.

European Renewable Gas Registry Association (ERGaR)

Die ERGaR Gründungsmitglieder engagieren sich für die Etablierung des ersten europäischen Biomethanregisters. Das Ziel des Zusammenschlusses ist es, eine unabhängige, transparente und vertrauenswürdige Plattform zur Massenbilanzierung von Biomethan in Europa zu schaffen. Der europäische Handel von Biomethan soll damit vereinfacht werden. Landwärme ist Gründungsmitglied des Vereins.

Fachverband Biogas e.V. (FvB)

Mit etwa 5.000 Mitgliedern von Betreibern und Firmen ist der Verein Europas stärkster Biogas-Verband. Landwärme ist seit 2012 Mitglied und engagiert sich im Fachverband in verschiedenen Arbeitskreisen.

Forum für Zukunftsenergien e.V.

Als unabhängige, branchenneutrale Institution der Energiewirtschaft und -politik dient das Forum für Zukunftsenergien e.V. als Plattform zur Gestaltung einer nachhaltigen nationalen und internationalen Energiewirtschaft im interdisziplinären Diskurs. Landwärme ist seit 2018 Mitglied.

Unia Producentów i Pracodawców Przemysłu Biogazowego (UPEBI) – Verband der Produzenten und Arbeitsgeber der Biogasindustrie

Der UPEBI setzt sich für die Integration der Biogasindustrie in Polen ein. Darüber hinaus engagiert sich die Vereinigung auch für bessere Arbeitsbedingungen in der Branche. Landwärme ist seit 2018 Mitglied im UPEBI.

Verein für umweltgerechte Energie (VUE)

Als Trägerverein des Schweizer Gütesiegels naturemade star setzt sich der VUE für die Förderung neuer erneuerbarer Energien und ökologischer Energieprodukte ein. Im Fokus steht die Entwicklung, Verbreitung und Anwendung von Zertifizierungsverfahren und Gütesiegeln. Landwärme ist seit 2017 Mitglied im VUE.

Verband für Wärmelieferung e.V. (VfW)

Der VfW unterstützt die Verbreitung von Energiecontracting mit Wärme, Kälte, Druckluft oder Strom. Er qualifiziert Betriebe, stellt die Einhaltung qualitativer Standards sicher und schult Lieferanten. Landwärme ist Mitglied des VfW.